Boom !

oder der dritte Weltkrieg in Neuperlach. Es war das erste mal, dass wir Silvester hier verbracht haben, aber es ist durchaus eine Erfahrung. Tausende waren der Meinung, sie müssten den ganz großen Knall veranstallten, auf mich wirkte das alles eher befremdend.

Silvester in Neuperlach - © Thomas Michael Glaw

Silvester in Neuperlach – © Thomas Michael Glaw

Für mich als Fotografen war der zunehmende Nebel die wirkliche Herausforderung des Abends und zugleich eine Chance für außergewöhnliche Aufnahmen.

Die Bedrohung des Terrors, der gestern seine Finger nach uns ausstreckte, hat uns hier am Stadtrand nicht erreicht. Es war trotzdem beeindruckend, wie Politik und Sicherheitskräfte auf diese Bedrohung reagiert haben und wie die Münchner im Zentrum sich nicht aus ihrer Feierlaune bringen ließen. Die Zivilgesellschaft hat funktioniert.

Silvester in Neuperlach © Thomas Michael Glaw

Silvester in Neuperlach © Thomas Michael Glaw

Die Bilder hier geben nicht wirklich die Lärmkulisse, die Kakakophonie und die überbordenden Lichtelemente wieder. Verglichen mit anderen europäischen Städten war es eine schräge Sinfonie …

Silvester in Neuperlach © Thomas Michael Glaw

Silvester in Neuperlach © Thomas Michael Glaw